Suchen:

 

Bild 4

Proben: Das Haus der Chöre bietet uns dafür eine großartige Möglichkeit.

Bild 3

Dirigent: Christian Kabitz leitet den Cäcilienchor seit fast dreißig Jahren.

Bild 2

Frankfurt: Wir sind ein fester Bestandteil der Musikkultur der Weltstadt am Main.

Bild 1

Zusammen: Gemeinsam den perfekten Klang suchen, das ist unser Anspruch.

Logo des Cäcilienchors
200 Jahre Cäcilienchor - 1818 Frankfurt am Main 2018

Montag, 4. Juli 2005, 20 Uhr
Heiliggeistkirche, Frankfurt


Johann Sebastian Bach

8-stimmige Motetten

Contrapuncti 1-4

aus der Kunst der Fuge für Streichensemble

Bachs achtstimmige Motetten zählen zu den schwierigsten Anforderungen an einen Chor, der darin seine Leistungsstärke, Intonationssicherheit und Klangschönheit beweisen kann.

Dieses Konzert werden Instrumental-Solisten des Frankfurter Museumsorchesters begleiten und zwischen den Chorpartien vier Contrapuncti aus Bachs letztem Werk, der "Kunst der Fuge" vortragen.

Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf - BWV 226
Contrapunctus I
Fürchte Dich nicht - BWV 228
Contrapunctus II
Komm, Jesu, komm - BWV 229
Contrapunctus III
Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn - BWV Anhang 159
Contrapunctus IV
Singet dem Herrn ein neues Lied - BWV 225

Mitwirkende: